Akkreditierungen

Halal-Zertifizierungsbehörde

Eine Halal-Zertifizierungsbehörde ist eine Organisation, die die Konformität von Dienstleistungen oder Produkten im Zusammenhang mit bestimmten Halal-Referenznormen zertifiziert. Um ein einheitliches Verhalten und die Glaubwürdigkeit der Zertifizierung zu gewährleisten, müssen die Zertifizierungsstellen nach den Vorgaben spezifischer Normen arbeiten. Heute gibt es jedoch Hunderte von bekannten Halal-Zertifizierungsstellen, von denen die meisten nicht die grundlegenden Anforderungen für die Erteilung einer gültigen und anerkannten Halal-Zertifizierung erfüllen.

Um das Verhalten der Zertifizierungsbehörden zu überprüfen, gibt es Kontrollbehörden, die prüfen, ob die Arbeit dieser Institute mit den Halal-Referenznormen übereinstimmt, diese Zertifizierungsstellen akkreditieren und ihre Arbeit im Laufe der Zeit überwachen.

WHA HALAL in the world

Die Akkreditierung seitens der Halal- Zertifizierungsorgane ist eine formelle Erklärung, die bescheinigt, dass die jeweilige Zertifizierungsbehörde befähigt ist, Halal-Produkte oder -Dienstleistungen, insbesondere für den internationalen Export, zu zertifizieren. Zwischen den verschiedenen Zertifizierungs- und den verschiedenen Akkreditierungsstellen bestehen gegenseitige Anerkennungsvereinbarungen, zur Sicherstellung der Anerkennung und Gültigkeit von Zertifikaten, die in der Regel in verschiedenen Ländern durch unterschiedliche Akkreditierungen ausgestellt werden.

About HALAL

Dies ist der wesentliche Grund, warum eine Zertifizierungsstelle mit einer Vielzahl von Akkreditierungen Garantien für den Wert und den internationalen Charakter des von ihr ausgestellten Halal-Zertifikats anbieten kann. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Zuverlässigkeit der Halal-Zertifizierungsstelle direkt den Wert des Produkts und / oder der Dienstleistung und die Rechtmäßigkeit ihres weltweiten Exports widerspiegelt. Dieser Wert ist jedoch nicht inhärent, sondern wird strikt durch die von der Halal anerkannten Akkreditierungen der Zertifizierungsstelle belegt.

Akkreditierungen und Anerkennungen der World Halal Authority (WHA)

MUI – Indonesien

Ist die halbstaatliche Akkreditierungsstelle Indonesiens. Das Halal-Zertifizierungssystem und das von der MUI angebotene und implementierte Halal-Garantie-System werden von Zertifizierungsstellen im Ausland vollständig anerkannt und übernommen. Für Italien erhält WHA seit Mai 2017 seitens MUI die exklusive Anerkennung als einzige italienische akkreditierte Halal-Zertifizierungsstelle.

JAKIM – Malaysia

Es ist das Department of Islamic Development of Malaysia, welches die Zertifizierungsstellen der Welt durch Protokolle, die ein Verfahren in voller Übereinstimmung mit den Regeln des Korans gewährleisten sollen, überprüft und akkreditiert. WHA hat die Akkreditierung von JAKIM erhalten, eine Anerkennung, die den internationalen und exklusiven Charakter des von WHA ausgestellten Halal-Zertifikats festigt und seinen Nutzern weitere Grenzen für den Export der Produkte des Made in Italy öffnen.

GAC – Golfstaaten

Ist die Halal-Akkreditierungsbehörde des Gulf Cooperation Council (GCC: Vereinigte Arabische Emirate, Saudi-Arabien, Bahrain, Oman, Katar, Kuwait und darüber hinaus auch der Republik Jemen) für einen leichteren Handelsvorgang, zur Unterstützung der Industrie und der Volkswirtschaft und zur Anwendung von Verfahren und Normen für die Einhaltung der Vorschriften in den Mitgliedstaaten. WHA arbeitet kontinuierlich mit GAC zusammen, was die Garantie der Internationalität des von WHA ausgestellten Halal-Zertifikats belegt.

MFDS – Südkorea

Ist das Ministerium für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Südkoreas und ist für die Regulierung des Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetiksektors in Südkorea verantwortlich und hat die WHA als akkreditierte Halal-Zertifizierungsstelle anerkannt.

MUIS – Singapur

Ist der islamische Religionsrat von Singapur, der 1968 als staatliches Organ gegründet wurde und für die Umsetzung der Politik und der operativen Pläne zum Halal-Thema sowie für die Förderung religiöser, sozialer, bildungspolitischer, wirtschaftlicher und kultureller Aktivitäten in Übereinstimmung mit den Prinzipien und Traditionen des Islams verantwortlich ist. WHA hat die Akkreditierung von MUIS erhalten, eine weitere Garantie für die Internationalität des von WHA ausgestellten Halal-Zertifikats.

ESMA – Vereinigte Arabische Emirate

Ist die nationale Halal-Akkreditierungsbehörde der Vereinigten Arabischen Emirate, die für die Ausarbeitung, Herausgabe und Annahme von Normen für Produkte in den Bereichen: Gesundheit, Sicherheit und Umwelt in Übereinstimmung mit den islamischen Gesetzen verantwortlich ist. Seit 2014 hat ESMA durch eine Verordnung, die im Jahr 2016 in Kraft getreten ist, die Halal-Zertifizierung (die notwendigerweise von einer, von ESMA akkreditierten Zertifizierungsstelle ausgestellt wird) aller aus den Vereinigten Arabischen Emiraten importierten Produkte vorgeschrieben. Aus diesem Grund stellt die Akkreditierung der WHA durch die ESMA einen Mehrwert für exportierende Unternehmen in diesem Land dar.

Das Ministerium für Handel und Textilien Pakistans

Ist das Leitungsorgan, das für die Registrierung, Überwachung und Überprüfung aller gewerblichen Unternehmen im Land zuständig ist. Es befasst sich auch mit der Regulierung der Halal-Produkte und der Akkreditierung von Zertifizierungsstellen. WHA hat als Zertifizierungsstelle die Akkreditierung als zusätzliche Bestätigung der Internationalität des von WHA ausgestellten Halal-Zertifikats erhalten.

Gegenseitige Anerkennungen

PHILIPPINES HALAL

Ist eine Halal-Zertifizierungsbehörde der Philippinen. Dank der gegenseitigen Anerkennung zwischen PHILIPPINE HALALAL und WHA ermöglicht die Halal-Zertifizierung der WHA den italienischen Unternehmen, welche Halal-Produkte exportieren, auch das Erreichen des philippinischen Marktes.

HALAL STANDARD INSTITUTE OF THAILAND

Ist eine religiöse Organisation, die vom islamischen Komitee Thailands (CICOT) mit dem Ziel gegründet wurde, sicherzustellen, dass die Entwicklung und Zertifizierung von Halal-Lebensmittelstandards den Bestimmungen der islamischen Religion, wie auch den internationalen Standards entspricht. WHA wurde dank der von CICOT erhaltenen Akkreditierung auch vom Halal Standard Institute of Thailand gegenseitig anerkannt.

THE HALAL SCIENCE CENTER CHULALONGKORN UNIVERSITY

Ist ein weltweit führender Anbieter von Halal-Wissenschaften und -Technologien mit Sitz in Thailand und nutzt die Halal-Wissenschaft als Instrument der Personalentwicklung in verschiedenen Bereichen mit dem Ziel, die soziale und wirtschaftliche Entwicklung zu fördern. WHA wurde dank der von CICOT erhaltenen Akkreditierung auch vom Halal Science Center der Chulalongkorn Universität gegenseitig anerkannt.

BRUNEI HALAL FOOD

Gegründet mit dem Ziel, der wachsenden Nachfrage der internationalen Halal-Kunden nach Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit entgegenzukommen. HALALALFOODS hat das Ziel gesetzt, eine weltweit bekannte Halal-Marke zu werden, die sich durch Innovation, Forschung und Entwicklung innovativer Produktlösungen auszeichnet, um somit den Halal-Kunden nicht nur Halal-Nahrungsmittel, sondern auch gesunde Produkte zu garantieren. Dank der gegenseitigen Anerkennung der HALALFOODS-Behörde garantiert WHA ein Zertifikat, das auch in Brunei gültig ist.

CICOT – Thailand

Ist das islamische Komitee Thailands, eine gemeinnützige Organisation, die nationale Normanforderungen für die Halal-Zertifizierung sowie Anforderungen an die Akkreditierung der Halal-Zertifizierungsstellen festlegt. WHA sieht dank der von CICOT erhaltenen Akkreditierung die Ausstellung von Halal-Zertifikaten vor, die einen Vertrieb der Produkte in Thailand garantieren.

GIMDES – Türkei

Ist die führende Halal-Zertifizierungsstelle der Türkei, die im Jahr 2005 gegründet wurde, um dem Bedarf der Verbraucher und Hersteller zur Sicherstellung auf dem türkischen Markt von Lebensmitteln, Kosmetikprodukten, Arzneimitteln usw. entgegenzukommen, die der islamischen Scharia entsprechen. Seit Januar 2018 unterliegt WHA einer gegenseitigen Anerkennung durch GIMDES, die den von WHA ausgestellten Zertifikaten einen zusätzlichen Mehrwert zum Nutzen der Halal-Verbraucher und der zertifizierten Unternehmen garantiert.

Internationale Zusammenarbeiten und Mitgliedschaft

HDC

(Halal Industry Development Corporation) ist eine Initiative der malaysischen Regierung, um die integrierte und umfassende Entwicklung der nationalen Halal-Industrie zu gewährleisten. HDC konzentriert sich auf die Entwicklung von Halal-Standards und die kommerzielle Entwicklung von Halal-Produkten und -Dienstleistungen.

IHAB

(Halal Industry Development Corporation) ist eine Initiative der malaysischen Regierung, um die integrierte und umfassende Entwicklung der nationalen Halal-Industrie zu gewährleisten. HDC konzentriert sich auf die Entwicklung von Halal-Standards und die kommerzielle Entwicklung von Halal-Produkten und -Dienstleistungen.

VERIFY HALAL

Es handelt sich um eine Anwendung, die es den Verbrauchern ermöglicht, eine fundierte Entscheidung zu treffen, wenn sie Halal-Produkte kaufen oder wenn sie eine Halal-Struktur (z. B. ein Restaurant) suchen. Die Verbraucher können jederzeit den Halal-Status eines Produkts oder einer Dienstleistung durch eine einfache Suche auf dem Verify Halal-Portal sicherstellen. WHA stellt als Partner WHA-zertifizierte Produkte auf der Verify Halal-Plattform zur Verfügung.

WHFC

Der World Halal Food Council ist aus der Vereinigung verschiedener Halal-Organisationen in der Welt hervorgegangen, mit dem gemeinsamen Ziel, die Umsetzung der Scharia-Regelungen zu gewährleisten, die Organisation einheitlich und stark zu halten sowie einen einzigartigen und globalen Halal-Standard zu erreichen.